Schranksystem

Das Schranksystem wird mit einer 8 mm starken Rückwand gefertigt und weißt hierdurch ein sehr gute Stabilität auf. Der Top-Schrank ist dreidimensional variabel in der Höhe, Breite und Tiefe. Standardmäßig wird dieser mit einer Tiefe von 580 mm gefertigt.

Das System ist so konzipiert, dass dieses im Endlos-Verfahren aneinander gebaut werden kann. Das System kann wahlweise mit einem durchgehenden Sockel gefertigt werden, wobei den Standard ein Unterboden mit Sockel bildet. Der Sockel ist in der Höhe (64  oder 96 mm) verstellbar.

Der K-Boden ist fest verbunden und bringt so zusätzlich Stabilität in das Schranksystem, weitere Einlegeböden werden auf Bodenträger gelegt. Die Materialstärke beträgt beim Schrank standardmäßig 19 mm. Ausnahmen bilden Aufdoppelungen, angepasst an die jeweilige Türanlage, Schubkastenboden und Schubkastenrückwand mit jeweils 16 mm Stärke sowie der Schrankrückwand mit 8 mm Stärke. Alle sichtbaren Kanten sind mit 2 mm ABS-Kanten in Dekorfarbe und die restlichen mit einer Dünnkante belegt. Der Schrank wird mit einer Lochreihe im 32er Raster mit einer 3 mm Lochbohrung gefertigt.


Schranksystem Höhenschnitte

Diese Seite benutzt Cookies. OK